Bad Emstal, Bäderpfennig wird 2016 erhöht

Wie ich gerade in der Online Ausgabe der HNA heute gelesen habe, wird der Bäderpfennig 2016 in Hessen erhöht. Bisher erhielt die Gemeinde Bad Emstal lt. Modellberechnung des Landes Hessen 2014 etwa 18.800€ an Zuschüssen als Kurort, jetzt nach Erhöhung des Bäderpfennigs bekommt die klamme Gemeinde Bad Emstal etwa 57.900€. Meiner Meinung nach ein Tropfen auf dem heißen (Kurort)Stein.

Wissen die vom Land Hessen denn nicht das die Kurtherme in Bad Emstal mindestens 1.000.000.000 Bäderpfennige (5 Mio. Euro Modernisierung/Sanierungsbedarf in Pfennig umgerechnet) an Zuschüssen benötigt um auch nur annähernd in Zukunft ein Kurbetrieb aufrecht zu erhalten? Anscheinend nicht!

Vergessen wir nicht dabei, selbst wenn die Therme modernisiert wurde, das Thermalbad lt. Bürgermeister Ralf Pfeiffer mit etwa 200.000€ pro Jahr bezuschusst werden müsse.

Warum hat Bad Emstal ein Thermalbad?

Als im Jahr 1976 erfolgreich nach Thermalwasser gebohrt wurde, errichtete man zunächst ein provisorisches Thermalbad, was dann 1979 zu dem jetzigen Thermalbad  umgebaut wurde.  Seit Anfang der 90er trägt Emstal auch den Zusatz  BAD. Was ist denn nun ein BAD als Zusatz? Das wird klar und streng geregelt.

Zitat aus Wikipedia: Als geschütztes Prädikat dürfen in Deutschland nur staatlich anerkannte Heilbäder den Städtebeinamen Bad tragen.

Dementsprechend wurde dann auch nach erfolgreicher  Thermalwasserbohrung entsprechende Einrichtungen wie z.B. Kurmitteleinrichtungen, Kurpark und spezialisiertes ärztliches Personal eingerichtet. Meine Meinung: Damals, also 1976 galt es als Chick den Zusatz des BADes im Ortsnamen zu tragen, und man versprach sich viele Einnahmen. Die Frage daher….

Warum hat Bad Emstal immer noch ein Thermalbad?

Mhmmm…weil:

  • Bad Emstal den Zusatz BAD nicht verlieren will
  • Bad Emstal es nicht versteht das 5 Millionen Euro zur Modernisierung kein Portogeld ist
  • Bad Emstal die zusätzlichen 40.000€ des Bäderpfennigszuschuss lieber in noch ein Gutachten investieren will
  • Bad Emstal darauf wartet das die gesamte Konstruktion zusammenstürzt und sie dadurch zu weiteren Schlagzeilen kommen

Bin dann mal gespannt wann was passiert, falls was passiert. Das traurige daran….nach der nächsten Kommunalwahl im März 2016 wird sich wohl auch wieder nichts ändern. Ich denke mal auch nicht bei der nächsten Bürgermeisterwahl.

Also nichts neues in Bad Emstal!

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.